PFL
PRO FIGHTING LAMPERTHEIM e.V.
 

 

Mixed Martial Arts - MMA

MMA ist die Abkürzung für die moderne Kampfsportart Mixed Martial Arts.Bei MMA Kämpfen dürfen die beiden Sportler schlagen, treten, ringen, hebeln und würgen. Der Kampf beginnt im Stand und kann am Boden weitergeführt werden. MMA ist eine der schnellsten wachsenden Sportarten der Welt. Die Idee von Mixed Martial Arts (MMA) war, dass verschiedene Kampfkünste gemischt werden und interdisziplinäre Kämpfe stattfanden. Die Verbindung von unterschiedlichen Kampfkünsten reicht bis 600v.Chr. zurück. Die Sportart Mixed Martial Arts ist durch die Veranstalter der Ultimate Fighting Championship (UFC) bekannt geworden. Dass auch im Bodenkampf geschlagen und zum Teil getreten werden darf, ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zu anderen Vollkontaktsportarten.